Eintrittspreise

Für die musealen Einrichtungen der Österreichischen Nationalbibliothek gelten folgende Eintrittspreise (in Euro).
Eintrittspreise gültig ab 13. November 2012.

Kinder und Jugendliche unter 19 Jahren haben freien Eintritt in alle musealen Bereiche.

Tickets sind an der Kassa oder online über den Ticket-Shop erhältlich.



Prunksaal
Kombiticket
Globen-, Esperanto- und Papyrusmuseum
Erwachsene 7,00 4,00
Ermäßigt* 4,50 3,00
SeniorInnen 5,50 3,50
Wien-Karte, Ö1-Clubmitglieder, Corporate Members 6,30 3,60
Familien-Karte
(2 Erwachsene mit mind. einem Kind unter 19 J.)
12,50 6,50
Gruppe p.P.
ab 10 Personen

4,50

3,00
Führungen ab 10 Personen p.P.
Kinder und Jugendliche, Studierende unter 27 J.
4,00
2,00
4,00
2,00
Kinderführungen
im Rahmen von Wienxtra / kinderaktiv-Programm / Wiener Ferienspiel
Kinder 6 bis 13 Jahre
Erwachsene
 

gratis
4,00
 

gratis
4,00
Audioguide
für 2 Personen
3,00
5,00
2,00
3,00

* Ermäßigter Eintritt für Studierende unter 27 Jahren, Präsenz- u. Zivildiener, Behinderte, Mitglieder der Freundeskreise von Partnermuseen, Club wien.at, Filmarchiv und SponsorInnen 


Spezial-Tickets
Universal-Wochenticket
(7 Tage, in allen Museen)
Erwachsene 12,00
Ermäßigt* 9,50
SeniorInnen 10,50
Familien-Karte
(2 Erwachsene mit mind. einem Kind unter 19 J.)

22,00
Jahreskarte für alle Museen
Erwachsene 31,00

Mitglieder in der Gesellschaft der Freunde der Österreichischen Nationalbibliothek, ICOM-Mitglieder und BesitzerInnen des Kulturpasses der Aktion "Hunger auf Kunst und Kultur" haben freien Eintritt in alle musealen Bereiche.

BesitzerInnen einer NÖ-Card erhalten einmalig freien Eintritt in alle Museen (Universal-Karte, 7 Tage gültig).

NÖ-Card


Stornogebühren
Für nicht in Anspruch genommene Führungen werden Stornogebühren verrechnet, wenn innerhalb von 3 Werktagen vor der Führung abgesagt wird. (Führungen f. Schulklassen und StudentInnengruppen 20,00 Euro; Storno bei allen anderen Führungen 40,00 Euro) 
Im Ticket-Shop (Tickets und Führungen) gibt es keine Rückerstattung und keinen Umtausch, wenn die bezahlte Leistung nicht in Anspruch genommen wird.

 


last update 01.11.2014