Cookie Information
Diese Webseite verwendet Cookies. Bei weiterer Nutzung gehen wir davon aus, dass Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden sind. Impressum

Bibliographie


Diese Datenbank erfasst Literatur zu den unten verzeichneten Handschriften der Sammlung. Verwertet sind unter anderem auch bibliografische Verweise, die an der Kommission für Buch- und Schriftwesen der Akademie der Wissenschaften gesammelt und 1996 im Internet publiziert wurden (siehe » Bibliografie zu österreichischen Handschriften). Der hier angebotene Datenbestand wird monatlich aktualisiert.

Bitte wählen Sie zuerst den Signaturtyp aus und vervollständigen Sie die Signatur im zweiten Eingabefeld. Mit der Option "ohne Trunkierung" wird der exakt übereinstimmende Suchbegriff gesucht. Die Option "mit Trunkierung" dient zum Auffinden von Sammeleinträgen zu mehrbändigen Werken wie z.B. Cod. 2759-2764 (einzugeben ist "Cod. 2759") oder - bei außereuropäischen Handschriften - zur Suche nach allfälligen Subsignaturen (z.B. Cod. Mixt. 1015/2).

Abgegebene Handschriften bzw. unbesetzte Signaturen - siehe » Verzeichnis - sind mit einem angehängten Bindestrich (-) gekennzeichnet (z.B. "Cod. 12-") und nur mit Trunkierung suchbar. Gelegentlich werden Codices in der Sekundärliteratur nur mit ihren Vorsignaturen zitiert. - Informationen dazu erhalten Sie » hier.

Handschriften, Akten, Inkunabeln etc.
AutographenAutogr.
Hofbibliotheksakten Akt HB.
Inkunabeln Ink.
Abendländische Handschriften Cod. Codices
- Cod. Ser. n.Codices Series nova - Neuerwerbungen ab 1870
Armenische Handschriften Cod. Armen.Codices Armeniaci
Äthiopische Handschriften Cod. Aethiop. Codices Aethiopici
Chinesische Handschriften Cim. Sin.Cimelia Sinica
Georgische Handschriften Cod. Georg.Codices Georgici
Griechische HandschriftenCod. Jur. gr.Codices Juridici graeci
-Cod. Hist. gr.Codices Historici graeci
-Cod. Phil. gr. Codices Philologici et Philosophici graeci
-Cod. Suppl. gr. Codices Supplementum graecum
-Cod. Theol. gr.Codices Theologici graeci
Handschriften-Fragmente Fragm.Fragmenta
Hebräische Handschriften Cod. Hebr.Codices Hebraici
Indische HandschriftenCod. Ind.Codices Indici
- Cod. Sanskr.Codices Sanskritici
Japanische Handschriften Cim. Jap.Cimelia Japonica
Koptische Handschriften Cod. Copt.Codices Coptici
Handschriften und Kunstalben Cod. Min.Codices Miniati
Mexikanische Handschriften Cod. Mexic.Codices Mexicani
Mongolische Handschriften Cod. Mongol.Codices Mongolici
Orientalische HandschriftenCod. A. F.Alter Fond
- Cod. N. F.Neuer Fond
- Cod. Mixt.Codices Mixti
- Cod. H. O.Codices Historia Osmanica
- Cod. Gl.Codices der Sammlung Glaser
Slawische HandschriftenCod. Slav.Codices Slavici
Syrische HandschriftenCod. Syr. Codices Syriaci

Weitere bibliografische Verweise auf Handschriften der Sammlung finden Sie unter folgenden Adressen:

» Medioevo Latino (MEL): Fachbibliographie zur abendländischen Mediävistik mit Schwerpunkt auf den philologischen Teildisziplinen

» Bibliografie zu österreichischen Handschriften / ÖAW, Kommission für Schrift- und Buchwesen des Mittelalters

» www.scriptorium.be - Online-Register der Zeitschrift Scriptorium

» http://www.peraldus.ch/getmss.php?current_id=wien_-04

Für Hinweise und Fragen wenden Sie sich bitte an die » Handschriftensammlung.

JavaScript deaktiviert oder Chat nicht verfügbar.

Auslastung Bibliotheksbereich Heldenplatz

Aufgrund des behördlich vorgeschriebenen Mindestabstands stehen derzeit nicht alle Plätze in den Lesesälen zur Verfügung. Diese Auslastungsanzeige dient zur Orientierung für Ihren Besuch.

 
 
 

Es sind aktuell noch insgesamt 102 Sitzplätze (Lesesäle, Lounge oder Recherchezone) frei.

Auslastung Live Chat