Cookie Information
Diese Webseite verwendet Cookies. Bei weiterer Nutzung gehen wir davon aus, dass Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden sind. Impressum

Internationale Coronelli-Gesellschaft für Globenkunde


Die Internationale Coronelli-Gesellschaft für Globenkundeist ein gemeinnütziger Verein, der sich mit dem Globus als spezifische kartographische Ausdrucksform, mit seiner Geschichte sowie seiner Stellung im soziokulturellen Kontext beschäftigt.

1952 in Wien gegründet, ist sie eine der ältesten mit der Geschichte der Kartographie befassten Gesellschaften und die einzige, die ausschließlich den Globen gewidmet ist.

Die Internationale Coronelli-Gesellschaft veranstaltete bisher dreizehn wissenschaftliche Symposien. Sie veröffentlicht unter dem Titel „Der Globusfreund“ seit mehr als 50 Jahren die einzige wissenschaftliche Zeitschrift für Globenkunde (seit 2000 auch in der englischen Version „Globe Studies“).

 

» Zur Website der Internationalen Coronelli-Gesellschaft für Globenkunde

JavaScript deaktiviert oder Chat nicht verfügbar.

Auslastung Bibliotheksbereich Heldenplatz

Aufgrund des behördlich vorgeschriebenen Mindestabstands stehen derzeit nicht alle Plätze in den Lesesälen zur Verfügung. Diese Auslastungsanzeige dient zur Orientierung für Ihren Besuch.

 
 
 

Es sind aktuell noch insgesamt 103 Sitzplätze (Lesesäle, Lounge oder Recherchezone) frei.

Auslastung Live Chat