Cookie Information
Diese Webseite verwendet Cookies. Bei weiterer Nutzung gehen wir davon aus, dass Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden sind. Impressum


Im Papyrusmuseum geben wir einen repräsentativen Überblick über die vielfältigen Bestände der » Papyrussammlung.

Die Exponate stammen aus dem Zeitraum vom 15. Jh. v. Chr. bis zum 16. Jh. n. Chr. Ebenso weit gespannt sind die von den Objekten transportierten Inhalte, die die jeweilige Thematik exemplarisch veranschaulichen.

Zum einen stellen wir Ihnen Abschriften von Werken der ägyptischen, griechischen und lateinischen Literatur sowie des ägyptischen Totenbuches, der Bibel, des Koran und anderer religiöser Schriften vor.

Zum anderen präsentieren wir Ihnen dokumentarische Papyri von kulturhistorischem Interesse, die Ihnen einen Überblick über die bunte Fülle von Alltagstexten der griechisch-römischen Antike sowie des byzantinischen und arabischen Frühmittelalters geben.

Eine dritte Gruppe von Papyrustexten sind die sogenannten semi-literarischen Schriftstücke. Dazu zählen beispielsweise magische und rituelle Texte, Schriften zur Astrologie, zu den Naturwissenschaften und der Medizin.

Ergänzende Informationen finden Sie in der » Museumsordnung.

JavaScript deaktiviert oder Chat nicht verfügbar.

Auslastung Bibliotheksbereich Heldenplatz

Aufgrund des behördlich vorgeschriebenen Mindestabstands stehen derzeit nicht alle Plätze in den Lesesälen zur Verfügung. Diese Auslastungsanzeige dient zur Orientierung für Ihren Besuch.

 
 
 

Es sind aktuell noch insgesamt 420 Sitzplätze frei.

Auslastung Live Chat