Cookie Information
Diese Webseite verwendet Cookies. Bei weiterer Nutzung gehen wir davon aus, dass Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden sind. Impressum

650 Jahre Österreichische Nationalbibliothek 


Prunksaal ohne Menschen, mit Statue von Karl VI. im Zentrum
© Österreichische Nationalbibliothek/Hloch


2018 feierte die Österreichische Nationalbibliothek, eine der ältesten Kultur- und Wissenschaftsinstitutionen des Landes, ihren 650. Geburtstag.

Ausstellungen im Jubiläumsjahr

Im Zentrum stand die Jubiläumsausstellung im barocken Prunksaal. Unter dem Titel » Schatzkammer des Wissens. 650 Jahre Österreichische Nationalbibliothek wurden die faszinierendsten Objekte aus allen Sammlungen des Hauses im Kontext ihrer Erwerbungsgeschichte gezeigt. Ein besonderes Highlight dabei war die Reihe „Objekte des Monats“: Beginnend mit Jänner stand monatlich jeweils ein Exponat im Mittelpunkt, das von Fachleuten an einem Abend  präsentiert und erläutert wurde. Eine einmalige Gelegenheit, die interessantesten Objekte der Bibliothek im Detail kennen zu lernen.

Die Sonderausstellung des Literaturmuseums in der Johannesgasse ist » Zentralfiguren der Wiener Moderne gewidmet: dem Komponisten Alban Berg, dem Philosophen Ludwig Wittgenstein und der Journalistin, Kunstförderin und legendären Salonière Berta Zuckerkandl.

Weitere Veranstaltungen im Jubiläumsjahr

Am 6. Mai 2018 lud die Österreichische Nationalbibliothek alle Interessierten zu einem großen Open House – zu einem in dieser konzentrierten Form nur selten gewährten Blick hinter die Kulissen der größten Bibliothek Österreichs.

„Bibliotheken neu denken – Von der historischen Bibliothek zur Bibliothek der Zukunft“ lautete der Titel eines wissenschaftlichen Symposions. Das Wiener Metro Kinokulturhaus zeigte unter dem Titel „Die Bibliothek im Film“ Filme, in denen Bibliotheken und Bücher Hauptrollen spielen. Bei den » Veranstaltungen im Literaturmuseum lasen und sprachen zahlreiche Autorinnen und Autoren, es ging zum Beispiel um die Frage „Lesen! Aber was?“ Ein Festkonzert und die Musiksalons wiederum zeigten die Bedeutung und Strahlkraft der Musik.

Mehr zu unseren Jubiläumsveranstaltungen finden Sie in unserem » Jahresprogramm 2018.

JavaScript deaktiviert oder Chat nicht verfügbar.

Auslastung Bibliotheksbereich Heldenplatz

Aufgrund des behördlich vorgeschriebenen Mindestabstands stehen derzeit nicht alle Plätze in den Lesesälen zur Verfügung. Diese Auslastungsanzeige dient zur Orientierung für Ihren Besuch.

 
 
 

Es sind aktuell noch insgesamt 302 Sitzplätze (Lesesäle, Lounge oder Recherchezone) frei.

Auslastung Live Chat